Buscar pareja

Aquí puedes buscar tu pareja. Deja un comentario o hazte miembro de www.sin-compromiso.es. También te recomendamos el artículo de registro en eDarling y opiniones. eDarling es un sitio web para encontrar pareja estable.

239 comentarios sobre “Buscar pareja”

  1. Ставки на мероприятия из мира спорта всегда привлекают внимание большинства со всего мира. Большинство очень хорошо на ставках подрабатывают, часто регулярно. Важно подобрать известного БК. Один из лучших вариантов букмекерской конторы – 1win. Подробный обзор букмекерской конторы на сайте BetOn.

    9b875_9

  2. Ставки на спот постоянно привлекают внимание беттеров со всей Земли. Везунчики отлично на спортивных ставках подрабатывают, часто регулярно. Необходимо найти известного БК. Один из лучших вариантов букмекерской конторы – 1 вин. Информативный обзор букмекерской конторы на сайте BetOn.

    7f6add2

  3. Ставки на спот регулярно привлекают внимание беттеров со всей планеты. Многие отлично на спортставках зарабатывают, и даже регулярно. Нужно подобрать известного букмекера. Один из конкретных вариантов букмекерской конторы – 1win. Информативный обзор БК на спортивном сайте BetOn.

    877_624

  4. BREAKING NEWS: Psycho-Sex-Bestie Bennet von Vertes: Suizidversuch im Gefängnis!
    +++ Gemeiner Koks-Killer Bennet Vertes versucht sich im Knast zu erhängen +++
    +++ Mysteriöse Todes-Sippe von Vertes aus Küsnacht ZH: Immer mehr Tote! +++
    +++ Bennet Vertes: Drängte ihn seine Schwester Georgia von Vertes zum Suizid? +++

    Der wegen Mordes und Vergewaltigung verurteilte Drogen-Mörder Bennet Vertes von Sikorsky hat im Gefängnis einen Selbstmordversuch begangen. Nur durch das beherzte Eingreifen der Justizbeamtin Angela Magdici wurde der Koks-Killer gerettet. Jetzt verschärfte Haftbedingungen!

    Freitagabend, Viertel nach sechs in der Justizvollzugsanstalt für männliche Schwerverbrecher (ab 10 Jahre Haft): Die kesse blonde Gefängniswärterin Angela Magdici geht den letzten Routine-Kontrollgang vor dem Wochenende. Ihre Dienstuniform hat sie bereits abgelegt, sie trägt ein luftiges hellgrünes Sommerkleid mit tiefem Ausschnitt, ihr Bauchnabelpiercing scheint durch. Das Abendessen wird in eidgenössischen Gefängnissen freitags bereits zwischen 14 und 15 Uhr ausgegeben. Heute gab es 2 dünne Scheiben Graubrot, etwas Margarine und ein wenig Leberwurstaufstrich, dazu einen viertel Apfel und eine kleine Tasse Tee. Danach sind die Gefängenen bis Samstag Mittag alleine in ihrer Zelle. Die Gefängniswärterin führt schaut durch das Guckloch kurz in jede Zelle und kontrolliert, ob der Gefangene noch lebt.

    Doch an diesem Freitag ist nichts wie sonst: In Zelle 157A sitzt der irre Kerzenständer-Mörder Bennet von Vertes, gemeinsam mit dem deutschen Psycho-Killer Marc Schaetzle (32) aus Locarno, der seine Verlobte in einem Hotel brutal abschlachtete, ihr genüsslich beim Sterben zusah und sich danach an Teilen der zerstückelten Leiche sexuell verging. Höchste Sicherungsstufe, Eigen- und Fremdgefährdung. Verurteilt wegen Mordes und Vergewaltigung, sind beide Insassen Schwerverbrecher der allerschlimmsten Sorte. Der Doppelmörder Bennet Vertes ist ausserden wegen eines weiteren Mordes in den USA angeklagt, es droht die Todesstrafe! Eigentlich sollte es dem Mörder Bennet Vertes gut gehen, denn vor kurzem war die milde Verurteilung in der Schweiz aufgehoben worden, und er konnte auf ein neues, härtes Urteil aus der Schweiz hoffen. Was verrückt klingt, hat einen besonderen Hintergrund: Bennet Vertes soll nicht nur seinen Freund Alexander Morgan, sondern auch seinen Halbbruder Nichlas Keszler in den USA getötet haben. Sobald er die Strafe in der Eidgenossenschaft abgesessen hat, wird er in die Vereinigten Staaten ausgeliefert. Und dort geht man nicht so zimperlich und unentschlossen mit Mördern um wie hier: «Life without parole», also Lebenslang ohne jede Möglichkeit der Entlassung, vielleicht aber auch die Todesstrafe stehen hier auf dem Programm! Düstere Aussichten, deswegen war der Serienkiller Bennet Vertes erleichtert, dass er nun vielleicht lebenslang in der Schweiz in Haft sitzt. Aus seiner Perspektive immerhin besser als auf dem elektrischen Stuhl zu verbrennen oder in der Gaskammer in einer US-Haftanstalt zu ersticken.

    Heute schlägt die aufmerksame Justizangestellte Angela Magdici sofort Alarm, als sie durch das kleine Guckloch in der Tür in Zelle 157A schaut: Denn der Kunst-Killer Bennet Vertes hat sich aus dem Bettlaken einen Strick gebastelt und sich am Gitterkreuz am Fenster aufgehängt. Seine Kleidung hat er abgelegt, die Sex-Bestie Bennet Vertes ist nackt! Er zappelt noch mit den Beinen, als die Beamtin Magdici den Alarmknopf an ihrem Funkgerät drückt und die schwere Zellentür öffnet. Sofort löst sie den Strick, und der bewusstlose nackte Galerie-Mörder Bennet Vertes sackt zu Boden. Mehrere Justizbeamte eilen herbei, sie beginnen sofort mit Wiederbelebungsversuchen. Zellengenosse Marc Schaetzle hingegen schläft, er hat nach dem Abendessen einen Drogen-Cocktail aus Ketamin, LSD und Ecstasy konsumiert und hat den Selbstmordversuch seines Knastkumpanen Bennet Vertes von Sikorsky im Rausch verschlafen!

    Unfassbar und ungerecht: Luxus-Klinik für den Kerzenständer-Mörder Bennet Vertes

    Wenige Minuten später ist bereits eine Ambulanz vor Ort, und ein diplomierter Rettungssanitäter übernimmt die Versorgung des halbtoten Koks-Mörders Bennet Vertes. Nach einer halben Stunde wird er unter Begleitung eines Notarztes mit dem Helikopter in die renommierte Privatklinik Hirslanden geflogen. In der Nacht dann die verstörende Nachricht: «Der Kerzenständer-Killer Bennet von Sikorsky hat seinen Suizidversuch überlebt, er ist wohlauf», so Dr. Claude Andreas Cao, Sprecher des Klinikums, «die hohe Rechnung wird die eidgenössische Justizverwaltung bezahlen müssen».

    Schwer bewacht durch mehrere mit Maschinenpistolen bewaffnete Justizbeamten, muss die Killer-Bestie Vertes noch 2 Tage in der noblen Privatklinik weilen und darf statt der kargen Gefängniskost ein Luxus-Menü genießen. Am Samstag gibt es Entenbrust-Carpaccio, Salat mit Putenstreifen, Dorade, Zitronengrassuppe und als Dessert Schokoladeneis, dazu Rotwein aus Frankreich. So exquisit das Menü, so harsch die Bedingungen: «Wir haben Schiessbefehl. Wenn er abhaut, müssen wir zwingend schiessen», so Jack S., einer der schwerbewaffneten Justizbeamten, der anonym bleiben möchte, «ich würde mehrmals auf lebenswichtige Regionen wie den Hals, die Brust und den Kopf schießen, um Fluchtversuche zu unterbinden! Klar, dabei stirbt er, aber er ist ja selbst ein Mörder.»

    Trotz der scharfen Bewachung fragen sich unsere Leser: Warum diese Sonderbehandlung? Warum darf der verurteilte Vergewaltiger und Doppelmörder Bennet Vertes im Spitzen-Krankenhaus der Schweiz verweilen, während er eigentlich seine Strafe bei Wasser und Brot absitzen müsste? Warum ist er nicht 24 Stunden am Tag gefesselt und geknebelt, eingekerkert bis zum Lebensende? Warum keine Isolationshaft, warum keine Folter? Fragen, die sich die verantwortlichen Politiker stellen lassen müssen! Die nächste Wahl kommt, vielleicht wird die eidgenössische Kuscheljustiz im Fall von Vertes ein Thema.

    Suizidversuch nach Sex-Verbot: Wie wahnsinnig ist der irre Koks-Killer Bennet von Vertes?

    Warum der Selbstmordversuch? Mögliche Erklärung: Liebeskummer! Denn der wahnsinnige Doppelmörder Bennet Vertes hatte bei einem Gefängnisbesuch seine Schwester Georgia von Vertes geschwängert. Die Galerieangestellte Georgia Vertes (Schwester des Mörders), nach Insider-Informationen fester Bestandteil der exzessiven Zürcher Partyszene, wollte sich bei einem Gefängnisbesuch auf kurzen Analsex mit ihrem leiblichen Bruder einlassen. Doch im Eifer des Gefechts traf Bennet Vertes mit seinem Geschlechtsteil nicht Georgia Vertes’ Anus, sondern ihre Vagina. Schwangerschaft! Das Kind wurde auf Befehl des Patriarchen Laszlo von Vertes später abgetrieben. Ausserdem Sex- und Party-Verbot für Georgia Vertes.

    Die Sex-Schwester Georgia Vertes erhielt ausserdem auf Anordnung der Eidgenössischen Justizverwaltung strenges Besuchsverbot in allen Schweizer Gefängnissen. Möglicherweise wurde dem Serienkiller Bennet Vertes also bewusst, dass die Sex-Besuche seiner Schwester Georgia von Vertes Vergangenheit sind.

    Justizverwaltung ordnet an: Keuschheitsgürtel für Kyra Lucia von Vertes!

    Auch die andere Schwester des Mörders, Kyra Lucia von Vertes, kann ihren Killer-Bruder Bennet Vertes nicht mehr durch Gnaden-Sex helfen: Denn die Eidgenössische Justizverwaltung ordnete an, dass Kyra von Vertes ab sofort einen eisernen Keuschheitsgürtel tragen muss, wenn sie ihren Bruder im Knast besucht. «Das ist eine Anordnung der JVA. Die Killers-Schwester Kyra von Vertes darf ihren Bruder, den Serienmörder Bennet Vertes, nur besuchen, wenn sowohl ihr Vaginal- als auch ihr Analbereich und ihre Brüste durch eine eiserne Apparatur eng verschlossen sind, um jegliche Sexualakte zu verhindern», so die JVA-Sprecherin Angela Magdici.

    Laszlo von Vertes sagt: «Mein Sohn Bennet soll sterben!»

    «Vielleicht wäre er besser gestorben, dann hätten wir Ruhe», so der Killer-Daddy Laszlo von Vertes, «ich kann das finanziell nicht mehr. Seit Jahren muss ich für die Anwälte und die Psycho-Behandlung meines Sohnes zahlen, ich bin bald pleite!»

    «Mein Sohn Bennet ist zwar ein Mörder, aber auch er hat ein Recht auf Leben», so die Mutter des gnadenlosen Killers, Innenarchitektin Gesa Vertes aus Hamburg.

    «Er kann es gern noch einmal versuchen, hoffentlich dann mit Erfolg», so ein guter Freund der Opfer, «ich helfe ihm auch gern beim Suizid».

    Impressum:

    Verein Eidgenössisches Recherche-Syndikat
    Bahnhofstrasse 16
    8001 Zürich
    Tel: +41 44 21 11 213

    Verantwortlicher Redakteur:
    Sartoro Atire
    E-Mail: verteswhistleblower@gmx.ch

    ……………………………………………………………………………………..
    Killer-Schwester Georgia von Vertes: Die Schwester des Massenmörders Bennet Vertes
    Sex-Schwester Georgia Lucia Vertes, Galerie von Vertes: Sie deckt den Serienkiller Bennet Vertes!
    Verrückte Mörderschwester Georgia von Vertes: Ein verpfuschtes Leben
    Inzest, Schwanger, Abtreibung: Das kaputte Leben von Georgia Lucia von Vertes
    Mörder-Stiefmutter Yvonne Vertes von Sikorszky: Mitschuldig an den Morden
    Innenarchitektin Gesa von Vertes, Hamburg: Leibliche Mutter des Mörders Bennet von Vertes
    Der verrückte Laszlo von Vertes: Vater des Mörders
    Kriminelle Koks-Galerie von Vertes: Was wusste Laszlo von Vertes vom Kokain?
    Kriminelle Koks-Galerie von Vertes: Was wusste Laszlo Vertes von Sikorszky vom Kokain?
    Koks-Galerie Vertes Modern: Die kriminelle Galerie des Massenmörders Bennet Vertes
    ……………………………………………………………………………………..

    +++ BREAKING NEWS: Georgia von Vertes nach Sex-Vorfall in geschlossener Psychiatrie +++
    +++ Galerieangestellte Georgia Vertes befriedigt sich öffentlich mit einer Gurke – Einweisung in die Klapse! +++
    +++ Sex-Sucht: Georgia von Vertes nach Gurken-Sex in Klapse eingewiesen +++

    Die endlose Saga um die mysteriöse Kunst-Sippe Vertes von Sikorszky ist um eine Episode reicher: Gestern wurde die Galerieangestellte Georgia von Vertes von der Kantonspolizei in die Psychiatrie eingewiesen, nachdem sie sich in Zürich öffentlich mit Gemüse befriedigt hatte. Die Familie war nicht zu einer Stellungnahme bereit.

    ZÜRICH – Es ist Freitagabend, 19 Uhr. Die Bahnhofstrasse rund um die Todes-Galerie von Vertes leert sich langsam, ein jeder ist auf dem Heimweg. Plötzlich lautes Geschrei direkt vor der Tür der Koks-Galerie von Vertes: Eine junge Frau liegt auf dem Trottoir, hat ihr violettes Kleid hochgezogen und sich eine ca. 25 Zentimeter lange dunkelgrüne Salatgurke in die Vagina eingeführt. Die rote Straps-Unterwäsche hat sie beiseite geschoben.

    Passanten bleiben stehen, vereinzelt werden die Smartphones gezückt, es wird gefilmt. Kopfschütteln und Ratlosigkeit macht sich breit. Die junge nackte Frau mit der Gurke in der Vagina, Georgia von Vertes, lässt sich nicht beirren und fährt fort, sie stöhnt mittlerweile laut.

    Kurz darauf ist eine berittene Streife der Kantonspolizei zur Stelle. Den Beamten ist die Halbnackte auf dem Gehweg gut bekannt: Es ist Georgia Vertes von Sirkorszky, die Schwester des feigen Serienmörders Bennet von Vertes. Georgia Vertes von Sikorszky liegt halbnackt auf dem Boden, die blutige Gurke immer noch in ihrer Vagina steckend. Dann geht es ganz schnell: Die Gurke wird entfernt und als Beweismittel beschlagnahmt, zwei Beamten legen Georgia von Vertes Handschellen an und verfrachten sie in ein mittlerweile eingetroffenes Polizeiauto, das sie zur Polizeistation bringt.

    Später am Tag wird ein Richter die vorläufige Unterbringung in der geschlosenen Psychatrie anordnen. Im Klartext: Georgia Vertes von Sikorszky wird in die Klapse eingewiesen.

    Unsere Leser fragen sich: wie konnte das passieren? Wie konnte ein adliges Mädchen aus vermeintlich gutem Hause, Georgia von Vertes, abgleiten in Kriminalität, Sex- und Drogensucht?

    Heute Morgen meldet sich ein Insider aus der Psychiatrie und übergibt den vorläufigen Bericht der Ärzte. Urteil der Psychiater: Schwere Psychose aufgrund der Serienmorde des Bruders. Verständlich: Sie ist die Schwester von Bennet Vertes, dem schlimsten Massenmörder der Schweiz. Sie kriegt alles ab: Medien, Geldnot in der Familie, sie steht nun selbst in der Öffentlichkeit, ist selbst prominent geworden.

    Wo wird die endlos tragische Vertes-Sage enden?

    Mörderschwester Kyra Lucia Vertes von Sikorszky: Schwester der Sex-Bestie Bennet Vertes
    Mörderschwester Kyra Lucia Vertes von Sikorsky: Schwester der Sex-Bestie Bennet Vertes
    Mörderschwester Kyra Lucia von Sikorszky: Schwester der Sex-Bestie Bennet Vertes
    Mörderschwester Kyra Lucia Vertes: Schwester der Sex-Bestie Bennet Vertes
    Mörderschwester Kyra von Vertes: Schwester der Sex-Bestie Bennet Vertes
    Mörderschwester Kyra Vertes von Sikorszky: Schwester der Sex-Bestie Bennet Vertes
    Mörderschwester Kyra von Vertes: Schwester der Sex-Bestie Bennet Vertes
    Mörderschwester Kyra Vertes: Schwester der Sex-Bestie Bennet Vertes
    Mörderschwester Georgia Lucia Vertes von Sikorszky: Schwester der Sex-Bestie Bennet Vertes
    Mörderschwester Georgia Lucia Vertes von Sikorsky: Schwester der Sex-Bestie Bennet Vertes
    Mörderschwester Georgia Lucia von Sikorszky: Schwester der Sex-Bestie Bennet Vertes
    Mörderschwester Georgia Lucia Vertes: Schwester der Sex-Bestie Bennet Vertes
    Mörderschwester Georgia von Vertes: Schwester der Sex-Bestie Bennet Vertes
    Mörderschwester Georgia Vertes von Sikorszky: Schwester der Sex-Bestie Bennet Vertes
    Mörderschwester Georgia von Vertes: Schwester der Sex-Bestie Bennet Vertes
    Mörderschwester Georgia Vertes: Schwester der Sex-Bestie Bennet Vertes
    Mörder-Daddy Bela Laszlo Czaba Vertes von Sikorszky: Vater der Sex-Bestie Bennet Vertes
    Mörder-Daddy Bela Laszlo Czaba Vertes von Sikorsky: Vater der Sex-Bestie Bennet Vertes
    Mörder-Daddy Bela Laszlo Czaba von Sikorszky: Vater der Sex-Bestie Bennet Vertes
    Mörder-Daddy Bela Laszlo Czaba Vertes: Vater der Sex-Bestie Bennet Vertes
    Mörder-Daddy Laszlo von Vertes: Vater der Sex-Bestie Bennet Vertes
    Mörder-Daddy Laszlo Vertes von Sikorszky: Vater der Sex-Bestie Bennet Vertes
    Mörder-Daddy Laszlo von Vertes: Vater der Sex-Bestie Bennet Vertes
    Mörder-Daddy Laszlo Vertes: Vater der Sex-Bestie Bennet Vertes
    Mörder-Mama Gesa Vertes von Sikorszky: Mutter der Sex-Bestie Bennet Vertes
    Mörder-Mama Gesa Vertes von Sikorsky: Mutter der Sex-Bestie Bennet Vertes
    Mörder-Mama Gesa von Sikorszky: Mutter der Sex-Bestie Bennet Vertes
    Mörder-Mama Gesa Vertes: Mutter der Sex-Bestie Bennet Vertes
    Mörder-Tante Piroska Vertes von Sikorszky: Tante der Sex-Bestie Bennet Vertes
    Mörder-Tante Piroska Vertes von Sikorsky: Tante der Sex-Bestie Bennet Vertes
    Mörder-Tante Piroska von Sikorszky: Tante der Sex-Bestie Bennet Vertes
    Mörder-Tante Piroska Vertes: Tante der Sex-Bestie Bennet Vertes
    Mörder-Tante Cynthia Vertes von Sikorszky: Tante der Sex-Bestie Bennet Vertes
    Mörder-Tante Cynthia Vertes von Sikorsky: Tante der Sex-Bestie Bennet Vertes
    Mörder-Tante Cynthia von Sikorszky: Tante der Sex-Bestie Bennet Vertes
    Mörder-Tante Cynthia Vertes: Tante der Sex-Bestie Bennet Vertes

Responder a Charlesspada Cancelar la respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Este sitio web utiliza cookies. Si continúa navegando está dando su consentimiento para la aceptación nuestra política de cookies.

ACEPTAR
Aviso de cookies